VIVISOL

Vivitravel

Vivitravel

Eines der Ziele der Sauerstofflangzeittherapie ist es, die Mobilität der Patienten zu garantieren. Mobil zu sein bedeutet auch reisen zu können und die Freizeit vollkommen entspannt außerhalb des üblichen Wohnsitzes zu verbringen.

Um während der Reise einen angenehmen und sicheren Aufenthalt genießen zu können, bitten wir Sie, einige einfache Ratschläge und Regeln zu beachten.Dabei handelt es sich um zusätzliche und speziellere Informationen als die, die Sie bei der Ersteinweisung von uns erhalten haben. Bitte benachrichtigen Sie unser VIVItravel Reiseservice-Team 3 Wochen vor Reisebeginn bei einer Reise innerhalb Österreich und 4-6 Wochen vor Reisebeginn bei einer Reise ins Ausland. Legen Sie den Tag der Ankunft am Urlaubsort nach Möglichkeit auf einen Werktag. Sollten Sie Ihren Aufenthalt vorzeitig abbrechen, so möchten wir Sie bitten, uns dies sofort mitzuteilen.

Kontaktieren Sie unser VIVItravel Reiseservice-Team in Wien und informieren Sie sich über die Möglichkeiten der An- und Abreise Ihres Urlaubsortes und einer möglichen Flüssigsauerstoffversorgung vor Ort. VIVISOL informiert Sie gerne in welchen Ländern wir unser VIVItravel Reiseservice anbieten. Das VIVItravel Reiseservice-Team wird dann gemeinsam mit unseren Partnern in Ihrem Urlaubsort Ihren Wunsch gemäß die Sauerstoffversorgung planen. VIVISOL bietet Ihnen dieses Service kosten- frei bis zu 3 Wochen pro Kalenderjahr.

Sie wollen verreisen?

Kontaktieren Sie unser VIVItravel-Reiseserviceteam unter + 43 (01) 524 62 83 - 701

Weitere Informationen können Sie in der VIVItravel Broschüre nachlesen.

VIVItravel Broschüre
VIVItravel Antragsformular